Kochrezept Schoko-Apfel-Chutney



Blogroll:

 

Schoko-Apfel-Chutney

Ein Chutney ist ein fruchtig-scharfer Begleiter und passt hervorragend zu gebratenem und gegrilltem Fleisch.

Zutaten:
600 g festkochende Äpfel
200 g rote Gemüsezwiebeln
3 rote Chilischoten
100 g Zucker
2 EL frisch geriebenen Ingwer
150 ml Apfelsaft
100 ml naturtrüber Apfelessig
Saft einer Limette
1 Prise Kardamom
½ Tl Zimt
50 g gehackte Zartbitterschokolade
Salz
Pfeffer
Chilipulver


Zubereitung:

Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stückchen schneiden. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Chilis entkernen, sehr fein schneiden. Den Zucker lässt man in einem Topf karamellisieren. Dann gibt man die Zwiebeln und den Ingwer dazu und löscht alles unter Rühren mit Apfelsaft, Essig und Limettensaft ab. Äpfel, Kardamom und Zimt dazugeben und etwas 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Zum Schluss die Schokolade unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Chutney abkühlen lassen und frisch servieren.

Tipp:
Wer das Chutney länger aufheben möchte füllt die heiße Masse in Einmachgläser, verschließt diese und lässt die Gläser für mindestens zehn Minuten auf dem Kopf stehen. Übrigens ist ein Gläschen Chutney ein nettes Mitbringsel zur nächsten Grillparty.