Pralinenrezept Schokoladen-Kardamom-Plättchen



Blogroll:

 

Schokoladen-Kardamom-Plättchen

Diese Schokoladenplättchen vermitteln einen Hauch von Orient und passen perfekt als Beigabe zu einem Espresso.

Zutaten (70 Stück):
2 TL Kardamomsamen
200 g Zartbitterschokolade
1 EL Honig

Zubereitung:

Die Kardamomsamen werden in einer Pfanne unter ständigem Rühren für ein bis zwei Minuten angeröstet, bis sie einen feinen Duft entwickeln. In einem Mörser werden sie anschließend so fein wie möglich zerdrückt. Je feiner das Pulver ist, desto besser verteil sich der Geschmack in der Schokolade. Die Schokolade in große Stücke zerbrechen und im heißen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kardamom und den Honig unter die Schokolade rühren. Die Schokoladenmasse auf das Backblech gießen und gleichmäßig verteilen. Die Schicht sollte maximal 3 mm hoch sein. Nachdem die Schokoladenplatte vollständig erkaltet ist, diese in Stücke brechen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:
Diese Leckerei ist wirklich etwas besonderes und schnell zubereitet. Wer keine Kardamomsamen zu kaufen bekommt sollte sie aus 20 bis 30 gründen Kardamomkapseln herauslösen.